Priv. Doz. Dr. med. Andrei Todica

Facharzt für Nuklearmedizin

Curriculum Vitae

2004 - 2011
Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München

2013
Promotion (Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin, LMU München)

2011 - 2016
Weiterbildung zum Facharzt für Nuklearmedizin an der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin der LMU München
(Prof. Dr. P. Bartenstein)

2016
Anerkennung zum Facharzt für Nuklearmedizin

2016 – 2019
Teilnehmer am FöFoLe­Programm der Medizinischen Fakultät der LMU München (Förderung für Forschung und Lehre)

2016 – 2019
Mitglied des Nachwuchsführungskreises der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin

2017
Zertifikat über die Voraussetzung zur Durchführung der Positronen-Emissions-Tomographie der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin

2018
Lehrbefugnis an der Ludwig-Maximilians-Universität München für das Fachgebiet „Nuklearmedizin“ mit dem Recht zur Führung der Bezeichnung „Privatdozent“
Thema: Etablierung und Evaluierung multiparametrischer nuklearmedizinischer Verfahren zur Bestimmung der myokardialen Funktion und pathophysiologischer Veränderungen unter Berücksichtigung therapeutischer Optionen

2016 – 2018

Oberarzt und Leitung der nuklearmedizinischen Therapiestation der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin der LMU München
(Prof. Dr. P. Bartenstein)

2018 – 2021
Stellvertretender Klinikdirektor und leitender Oberarzt, Leitung nuklearmedizinische Therapiestation, Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin (Prof. Dr. med. P. Bartenstein), Ludwig-Maximilians-Universität München

2018 – 2021
Berufsbegleitender Master-Studiengang zum Master of Health Business Administration (MHBA) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

2021
Abschluss MHBA zum Thema: Kostenerstattung und Kosteneffektivität der molekularen Hybridbildgebung mittels PET/CT

seit 2016
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Kardiovaskuläre Nuklearmedizin und Lungendiagnostik 

seit 2018
Mitglied der interdisziplinären Arbeitsgemeinschaft für hybride Bildgebung

seit 2019
Mitglied des Ausschusses Schilddrüse der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin

seit 2019
Mitglied des Ausschusses Positronen-Emissions-Tomographie der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin

seit 2021
Eintritt in die Praxisgemeinschaft "DIE RADIOLOGIE“