PET/CT-Diagnostik

PET-Bildgebung mit der hohen Auflösung der CT vereint

Modernstes Bildgebungsverfahren für eine präzise Diagnose

Bei der PET/CT wird die nuklearmedizinische Bildgebung mittels Positronen-Emissions-Tomographie (PET) mit der Computertomographie (CT) kombiniert. Dadurch lassen sich bei zahlreichen Erkrankungen molekulare und funktionelle Informationen der PET-Bildgebung mit der hohen Auflösung der CT zur Beurteilung anatomischer und morphologischer Veränderungen vereinen. Die PET/CT stellt mitunter eines der modernsten Bildgebungsverfahren dar und kommt insbesondere bei Tumorerkrankungen zum Einsatz. Darüber hinaus lassen sich jedoch auch verschiedene gutartige Erkrankungen abklären (z.B. Beurteilung von myokardialer Narben, Abklärung einer Demenz, Abklärung einer Vaskulitis). Nähere Informationen diesbezüglich finden Sie unter den verschiedenen PET/CT-Untersuchungen.

Wir sind für Sie da.

Wir freuen uns bei DIE RADIOLOGIE nun mit dem Angebot der PET/CT alle relevanten Untersuchungsmodalitäten der modernen Nuklearmedizin und Radiologie anbieten zu können.

Unser Anmeldeformular für PET/CT Untersuchungen finden Sie hier.

Unsere Untersuchungen auf einen Blick

Wie Sie uns finden

Unsere PET/CT-Untersuchungen finden momentan in Kooperation mit der Radiologie München-Nord an folgender Adresse statt: Ingolstädter Str. 166, 80939 München.

Eine Anfahrtsskizze finden Sie hier. 

Terminvergabe und Kontakt

Unser Empfangsteam hilft Ihnen bei allen organisatorischen Fragen schnell weiter. Gerne beantworten wir auch Ihre medizinischen Fragen – vor und nach Untersuchung.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung: per Telefon, über die Online-Terminvereinbarung oder für Fragen über unser Kontaktformular.

Zentrale Terminvergabe und Auskunft

089 . 550 59 60

Online-Terminvereinbarung