Dr. med. Andreas Forster

Facharzt für Diagnostische Radiologie

Curriculum Vitae

1988 – 1995
Studium der Humanmedizin an der LMU München

1995                          
Approbation als Arzt

1997                  
Promotion zum Dr. med. (magna cum laude)

1996 – 1997
Neurochirurgie am Klinikum Großhadern, davon 6 Monate Neuroradiologie

1997 – 2002
Assistenzarzt am Institut für Radiologische Diagnostik der LMU München

2002                    
Facharztanerkennung Diagnostische Radiologie

2002                    
Einstieg in die Radiologie Oberbayern West, Olching

Seit 2012                  
1. Vorstand des Fürstenfeldbrucker Ärztenetzes, FAEN e. V.

Seit 2015                  
Schatzmeister des Berufsverbands der Bayerischen Radiologen und Nuklearmediziner, BVBRN e. V.                   

Seit 2019                  
1. Vorstand des Ärztlichen Kreisverbands Fürstenfeldbruck

2022
Fusion und Eintritt bei  DIE RADIOLOGIE

 

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Fachgesellschaften:
Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)
Bayerische Röntgengesellschaft (BRG)