Wir sind Partner der gesetz­lichen
Kranken­versicher­ungen

Profitieren Sie von kostenfreien Zusatzleistungen Ihrer Krankenkasse. Die Leistungen bieten einen großen Mehrwert für gesetzlich Versicherte. Hier erfahren Sie welcher unserer Partner Zusatzleistungen für Versicherte anbietet und um welche Untersuchungen es sich handelt. 

Das Sozialgesetzbuch (SGB V) erlaubt es den gesetzlichen Krankenkassen, kostenfreie Zusatzleistungen anzubieten. Damit stehen gesetzlich Versicherten oft besonders innovative Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten offen. Wir sind (teils exklusiver) Partner der gesetzlichen Krankenkassen bei diesen innovativen Versorgungskonzepten, die oft rechtlich als sogenannte Selektivverträge (§ 140a) abgebildet sind. Diese Zusatzleistungen unterscheiden sich zwischen den einzelnen gesetzlichen Krankenkassen erheblich.

Die Audi BKK bietet in Kooperation mit DIE RADIOLOGIE Herzuntersuchungen im CT und MRT an. Oft lassen sich dadurch belastende Herzkatheter Untersuchungen vermeiden. Ihr Hausarzt oder Ihr Kardiologe muss bei der Überweisung auf dem Überweisungsschein vermerken: „Selektivvertrag Audi BKK kardiale Bildgebung“

Den Untersuchungstermin für Ihr Herz können Ihr Arzt oder Sie dann direkt unter der Durchwahl
089 . 550 596 200 bei uns vereinbaren.

Die TK bietet in Kooperation mit DIE RADIOLOGIE Schmerztherapien an der Wirbelsäule im CT. Oft lassen sich dadurch belastende Operationen vermeiden. Ihr Orthopäde wird Ihnen eine Anforderung für die Schmerztherapie ausstellen, wenn die Voraussetzungen für die Behandlung geben sind. Dazu muss Ihr Arzt ebenfalls Vertragspartner der TK für den Selektivvertrag sein.

Den Behandlungstermin können Ihr Arzt oder Sie dann direkt unter der Durchwahl 089 . 550 596 200 bei uns vereinbaren.